Fragen & Antworten

FAQ – Frequently Asked Questions

Nachfolgend haben wir häufig gestellte Fragen von Autoren und Literaturveranstaltern an den Hessischen Literaturrat und unsere Antworten darauf zusammengestellt.

Wie kann ich Mitglied im Hessischen Literaturrat werden?

Mitglieder des Vereins können laut Satzung natürliche oder juristische Personen sowie Personen­vereini­gungen werden, die die Literatur und das literarische Leben in Hessen fördern sowie den Stellenwert der Literatur für den Einzelnen und die Gesellschaft hervorheben und stärken. Darüber hinaus ist für natürliche und juristische Personen eine korrespondierende Mitgliedschaft möglich, wenn sie die Ziele des Vereins unterstützen und in einem regelmäßigen fachlichen Austausch mit dem Verein stehen. Bei Interesse an einer Mitgliedschaft nehmen Sie bitte Kontakt mit der Geschäftsführerin Madelyn Rittner auf (info@hessischer-literaturrat.de).

Was kann der Hessische Literaturrat für Autoren tun?

Der Hessische Literaturrat ist in erster Linie Ansprechpartner für literarische Institutionen und Gesell­schaf­ten, nicht für Autoren. Wir können keinen Kontakt zu Verlagen herstellen und auch keine Lesungen vermitteln. Auf unserer Webseite haben wir jedoch alle unsere Mitglieder in einem sowohl alphabetisch als auch nach Regionen sortierten Verzeichnis mit Kontaktdaten gelistet. Autoren können sich dort informieren und geeigneten Institutionen Angebote für Lesungen unterbreiten.

Welche Angebote für Förderungen / Wettbewerbe / Stipendien / Fortbildungen für Autoren gibt es?

Gemeinsam mit dem Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst und der Landeshauptstadt Wiesbaden vergibt der Hessische Literaturrat das „Hessische Literaturstipendium“. Es ermöglicht Autoren und Übersetzern den Aufenthalt in einer der hessischen Partnerregionen Nouvelle-Aquitaine (Bordeaux), Litauen (Vilnius oder Kaunas), Tschechien (Prag), Rumänien (Cetate) oder Emilia Romagna (Bologna). Im Gegenzug werden Autorinnen und Autoren aus den Regionen in Hessen empfangen. Darüber hinaus empfiehlt sich eine umfassende Recherche im Netz. Wir können hier nur exemplarisch einige Angebote unserer Partner aufführen.

Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst
https://wissenschaft.hessen.de/kultur/auszeichnungen
https://wissenschaft.hessen.de//foerderung/kulturfoerderung/literatur-und-lesefoerderung

Junges Literaturforum Hessen-Thüringen
http://junges-literaturforum.de

Welche Angebote gibt es in Hessen für Literaturveranstalter?

Der Hessische Literaturrat ist Partner und Mitgestalter des von hr2-kultur und dem Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst getragenen Projektes Literaturland Hessen. Dieses ist unter anderem Veranstalter des alle zwei Jahre stattfindenden Literaturfestivals „Ein Tag für die Literatur“. Dabei organi­sieren Dichterhäuser, Bibliotheken, Archive, Museen und Schulen ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm, bei dem die literarischen Schauplätze Hessens in Szene gesetzt werden. Interessierte Literaturveranstalter können sich beim Literaturland-Hessen-Büro von hr2-kultur zum Tag für die Literatur anmelden.

Eine weitere Möglichkeit, in Hessen als Literaturveranstalter in Erscheinung zu treten, ist die jährlich stattfindende Aktion „Leseland Hessen“, die vom Hessischen Literaturforum durchgeführt wird.

Wie bekomme ich als Literaturveranstalter Kontakt zu Autoren?

Das Hessische Autorenverzeichnis auf unserer Webseite ist ein Verzeichnis zeitgenössischer hessischer Autorinnen und Autoren. Ins Verzeichnis aufgenommen wurden alle Autorinnen und Autoren schöngeistiger Literatur, die eine erkennbare Beziehung zu unserem Bundesland haben: durch Geburt, längere Aufenthalte in Hessen oder durch einen erkennbaren Hessen-Bezug in ihrem Werk. Interessierte können, soweit keine Kontaktangaben aufgeführt sind, über die Bibliografie den Verlag recherchieren und auf diesem Weg Kontakt zu den Autoren aufnehmen.

Weitere Autorenverzeichnisse finden sich unter anderem auf den Webseiten des Verbandes deutscher Schriftsteller VS, Landesverband Hessen und des Friedrich Bödecker-Kreises, Landesverband Hessen. Es empfiehlt sich darüber hinaus eine umfassende Recherche im Netz.