Literaturland Hessen

Literaturland Hessen

Der Hessische Literaturrat ist Partner und Mitgestalter des Pro­jektes Literaturland Hessen, das von hr2-kultur und dem Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst ins Leben gerufen wurde. Ziel des Gemeinschaftsprojektes ist es, die litera­rischen Schätze des Bundeslandes zu heben und zu präsen­tieren. An der literarischen Spuren- und Schatzsuche beteiligen sich neben den Initiatoren zahlreiche weitere Kooperations­part­ner wie der ADAC Hessen-Thüringen e.V., die Sparkassen-Kultur­stiftung Hessen-Thüringen und viele enga­gierte Literatur­freun­de, die in Dichterhäusern, literarischen Vereinen und Ge­sell­schaften, in Archiven und Bibliotheken, Städten und Ge­mein­den die Literaturtradition des Landes pflegen und lebendig halten.

Beim Hessentag 2004 in Heppenheim fiel offiziell der Startschuss für das Projekt. Seitdem ist das „Literaturland Hessen“ mit vielfältigen Aktivitäten im ganzen Land präsent: öffentliche Veranstaltungen, Ausstellungen und mehrere Publikationen erwecken Hessens Literaturgeschichte zu neuem Leben.

Unter anderem sind bisher in Zusammenarbeit mit dem ADAC Hessen-Thüringen die drei Broschüren „Der Süden“, „Die Mitte“ und „Der Norden“ erschienen. Die beiden literarischen Reiseführer „Mit Goethe durch Hessen“ von Dieter Felke und „Grimms Hessen“ von Sabine Hock laden ebenfalls zur literarischen Spurensuche ein. Im Frühjahr 2009 ist der hessenweite Kultur- und Freizeitführer „Kulturelle Entdeckungen: Literaturland Hessen“ in Zusammenarbeit mit der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen erschienen.

Am 6. Mai 2007 fand mit großem Erfolg der erste „Tag für die Literatur“ in Hessen statt. Beim zweiten hessenweiten „Tag für die Literatur“ am 10. Mai 2009 lockten Dichterhäuser, Bibliotheken, Archive, Museen und Schulen erneut über 20.000 Besucher mit fast 200 Veranstaltungen in über 70 Orten in ihre Region. Geboten wurde ein vielfältiges Programm mit Lesungen, Theaterstücken, Ausstellungen und literarischen Spaziergängen. Seitdem hat sich der „Tag für die Literatur“ als alle zwei Jahre stattfindendes Festival etabliert. Der mittlerweile sechste Tage für die Literatur fand am 7. Mai 2017 statt.

http://www.literaturland-hessen.de