Società Dante Alighieri Wiesbaden

Wiesbaden


Dante Alighieri
Der 1265 in Florenz geborene und am 14.9.1321 in Ravenna gestorbene Dante Alighieri ist der Namens­patron unserer Gesellschaft. Der italienischer Dichter und Philosoph gilt als einer der bedeutendsten Dichter des Mittelalters. Sein Hauptwerk, die Divina Comedia, ist nicht auf Latein, sondern in der italienischen Volks­sprache verfasst "in der sich auch die Weiber unterhalten" (in qua et muliercule comunicant). Dante Alighieri hat der italienischen Literatursprache den Weg gebahnt.

Società Dante Alighieri Wiesbaden
Die Società Dante Alighieri Wiesbaden wurde 1951 von der Mailänderin Elsa Margherita Freifrau von Zschinsky als kleine feine Kulturgesellschaft gegründet und hat heute über 400 Mitglieder. Seit März 2007 leitet die Präsidentin, Wilma-Maria Estelmann mit ihrem Vorstandsteam die Gesellschaft:
Vizepräsident Dott. Bruno Toniolo, Schriftführerin Verena Krüger, Schatzmeisterin Carola Niederstetter sowie Edith Bartels, Rainer Börner, Cristiana Moschini Dubois, Uwe Lorenz und Marc Scharf.

Unsere Aktivitäten liegen in den Bereichen wissenschaftlicher und populär-wissenschaftlicher Vorträge und Multimediapräsentationen. Wir organisieren Sprach- und Kochkurse, Mitgliedertreffs, Ausstellungen, Lesungen italienischer Schriftsteller, literarische Menüs und Filmreihen. Themen sind kunsthistorische Betrachtungen, Städtebilder, Literatur, alte und neue Kunst und die Gegenwart - Italien in seiner ganzen Viel­falt!

Studienreisen
Der Augsburger Reiseveranstalter f.o.r.u.m veranstaltet nach unseren Ideen und Vorgaben kleinere und größere Reisen innerhalb Deutschlands und nach Italien: Wir waren bei den Salzburger und Bregenzer Festspielen, in Thüringen und Bayern, in Venedig bei der Kunstbiennale und in fast allen Regionen Italiens.
Wir unternehmen seit vielen Jahren Tagesfahrten zu großen Ausstellungen nach Bonn, Mannheim, Stuttgart und Karlsruhe, Trier und Tübingen und den Heppenheimer und Bad Hersfelder Festspielen.
Gäste sind bei uns herzlich willkommen!

Sprachkurse
Wir organisieren Sprachkurse für Anfänger und Fortgeschrittene, Konversations-zirkel und Lese­nach­mit­tage. Gemeinsam mit der Volksbildungsstätte Schierstein e.V. bieten wir neben den Sprachkursen italie­ni­sche Kochabende und Lektürekurse wie auch Privatunterricht an.
Kontakt: Frau Moschini Dubois, E-Mail: cmdubois@t-online.de

Der Italienisch-Stammtisch
Der Italienisch-Stammtisch wird von Frau Bartels geleitet. Treffpunkt ist das Ristorante Flameo in der Adolfs­allee 7, in dem sich an jedem 2. Dienstag im Monat ab 19 Uhr Italienfreunde zum Diskutieren und Essen treffen.
Kontakt: Frau Bartels, Telefon: 0611 - 400 847.

Filmwochen
Nuovo Cinema Italiano heißt die Filmreihe, die 2009 gemeinsam mit dem Kulturamt Wiesbaden gestartet und in der Caligari Filmbühne gezeigt wurde. Gezeigt wurden die neusten Produktionen aus Italien, meist mehrfach preis-gekrönt und selten oder noch nie in Wiesbaden gelaufen.

La Dante
Seit 2008 bestreiten wir eine eigene monatliche Sendung im Offenen Gruppen-kanal von Radio Rheinwelle und sind zu hören in Wiesbaden 92,5 Mhz (UKW) und 99,85 Mhz (Kabel), in Mainz 102,7 Mhz (Kabel) und weltweit im Internet unter www.radio-rheinwelle.de

Die Sede Centrale
Im Jahre 1889 wurde die Società Dante Alighieri zum Zwecke der Verbreitung der italienischen Sprache und Kultur in Rom ins Leben gerufen. Hier befindet sich heute noch die Zentrale der über 500 Dante-Gesellschaften, zu denen auch die Società Dante Alighieri Wiesbaden gehört.
Alle zwei Jahre treffen sich Mitglieder und Delegierte aus mehr als 60 Ländern der Welt zum Internationalen Dante-Kongress, der jeweils in einer anderen Stadt Italiens stattfindet. Informationen: www.ladante.it


Kontaktdaten:
Società Dante Alighieri Wiesbaden

c/o Wilma-Maria Estelmann
Taunusstrasse 79
65183 Wiesbaden

Tel.:
Fax:

Web:
eMail:

(0611) 13 59 600
-

www.dante-wiesbaden.de
w.estelmann@dante-wiesbaden.de



HINWEIS: Für die Richtigkeit der Informationen auf dieser Mitgliederseite ist die jeweilige Institution, wie unter "Kontaktdaten" veröffentlicht, verantwortlich und haftbar.