Partnerregionen

Partnerregionen

Zu den europäischen Partnerregionen von Hessen, die auch für die Arbeit des Hessischen Literaturrates von zentraler Bedeutung sind, gehören die Emilia Romagna (Bologna) in Italien, die Aquitaine (Bordeaux) in Frankreich und Wielkopolska (Poznan) in Polen. Außerdem besteht seit nunmehr schon dreißig Jahren eine lebendige Partnerschaft zum amerikanischen Bundesstaat Wisconsin. Mit der Republik Litauen verbindet Hessen seit 1994 ein Kulturabkommen.

Der Hessische Literaturrat hat zu den verantwortlichen Organisationen im Bereich Literatur Kontakt aufgenommen und zum Teil schon feste Bande geknüpft. Mit Wisconsin und Litauen besteht ein Austausch bereits seit 2005, eine Vereinbarung mit der Aquitaine wurde im Oktober 2007 unterzeichnet.

Rumänischer Partner ist die Stiftung für Poesie von Mircea Dinescu. Er hat im Dreiländereck (Cetate, 30 km von Craiova) ein ehemaliges Hafengelände an der Donau gekauft und es saniert und renoviert. Seit fünf Jahren besteht dort nun ein Künstlerhaus mit fünf bis sechs Appartements. Dort werden Künstler aller Sparten aufgenommen. Ziel Dinescus ist, dass dort ein europäischer Kulturhafen entsteht. Der Stipendiaten­austausch mit der Stiftung startete im Sommer 2008.

In Prag wurden Kontakte zu dem Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren geknüpft. Es soll eine „lebendige Gedenkstätte“ werden – ein Literatur- und Begegnungszentrum mit einer thematischen Bibliothek, in Zukunft auch mit einer Exposition und einem Literaturcafé. Dort sind wir vom Anfang an mit einem Austausch seit Herbst 2007 dabei.

écla
écrit, cinéma livre audiovisuel

Emilia Romagna
Stadt Ferrara

Litauen
Books from Lithuania

Prag
Prager Literaturhaus
deutschsprachiger Autoren

Rumänien
Mircea Dinescu
Stiftung für Poesie

Wielkopolska
im Aufbau

Wisconsin
Wiscionsin academy
of sciences, arts and letters