Kretz, Ingrid

Ingrid Kretz, geboren 1959 in Ewersbach, arbeitete u.a. als Arzthelferin und bei der Krankenkasse, bevor 1999 ihr erstes Buch „Du bist so mutig Salome“ erschien, in dem sie die Krebserkrankung ihrer Tochter verarbeitete. Es folgten zahlreiche weitere Veröffentlichungen in den Genres Sachbuch, Kinderbuch und Historischer Roman. Unabhängig vom Schreiben arbeitet sie zudem seit 2009 als teilzeitbeschäftigte Arztsekretärin in den Dill-Kliniken Dillenburg. 2018 schrieb sie anlässlich des 300. Geburtstages von Catharina Helena Dörrien (1717-1795), einer Botanikerin, Erzieherin und Pionierin der Mädchenbildung, das Musical „CATHARINA DÖRRIEN – Ein Leben zwischen Liebe und Krieg“, das in Dillenburg vom 9. bis 14. Oktober uraufgeführt wurde.

 

Zu den zahlreichen Veröffentlichungen von Ingrid Kretz gehören u.a. „Du bist so mutig, Salome – Eine Mutter erzählt, wie ihr Kind den Krebs überwand“ (1999, R. Brockhaus Haan, Sachbuch), „Die Chipsy-Bande und das verschwundene Firlefanz“ (2010, Francke Verlag Marburg, Kinderbuch) „Die Rose von Florenz“ (2014, SCM Hänssler Holzgerlingen, Historischer Roman) und „Die Erben von Snowshill Manor“ (2016, Brunnen Verlag).