Witzel, Frank

Frank Witzel, geboren 1955 in Wiesbaden, lebt als Schriftsteller und Musiker in Offenbach am Main.

Erstveröffentlichung: „Stille Tage in Cliché“, Gedichte (Hamburg 1978). Weitere Publikationen, u.a.: „Bluemoon-Baby“, Roman (Hamburg 2001); „Vondenloh“, Roman (Hamburg 2008).
Für sein Romanprojekt „Die Erfindung der Roten Armee Fraktion durch einen manisch-depressiven Teenager im Sommer 1969“ erhielt Frank Witzel 2012 den Robert-Gernhardt-Preis.