Weiss, Heipe

Heipe Weiss, geboren 1947 in Neunkirchen an der Saar. Er studierte zunächst in Saarbrücken, dann in Paris, München und Frankfurt Philosophie. Er arbeitet als Journalist, Lektor, Übersetzer und Dozent in Frankfurt am Main.

Veröffentlichungen u.a.: „Das Lexikon der Sünde“ (Frankfurt/M. 1989); „Fuchstanz“, Roman (Frankfurt/M. 1996).