Tuschik, Jamal

Jamal Tuschick, geboren 1961 in Kassel. Lebte von 1987 bis 2010 in Frankfurt am Main, seitdem in Berlin. Neben Erzählungen und Romanen verfasste der Autor Essays für mehrere Tageszeitungen.

Erstveröffentlichung: „Keine große Geschichte“, Roman (Frankfurt/M. 2000). Danach erschienen u.a. „Kattenbeat“, Roman (Frankfurt/M. 2001), „Aufbrechende Paare“, Erzählung (Frankfurt/M. 2008), zuletzt „Grobzeug im Rindermix 2&3“, Erzählung (Berlin 2011).