Seibel, Klaus

Klaus Seibel, geboren 1959. Studium der Theologie. Nach dem Fall des Eisernen Vorhangs tätig in der Bulgarien-Hilfe. Weiterbildung in Betriebswirtschaft und Informationstechnologie. Engagiert sich mit seiner „Indie-Lounge“ für die Welt der unabhängigen Autoren. Lebt in Kriftel.

Veröffentlichungen: „Zehntausend Augen“, Kriminalroman (Köln 2012); „Zehntausend Fallen“, Kriminalroman (Köln 2013).
Website:www.kseibel.de
E-Mail:mail@kseibel.de