Kronenberg, Susanne

Susanne Kronenberg, geboren 1958 in Hameln, lebt heute in Taunusstein bei Wiesbaden. Nach ihrem Studium der Innenarchitektur war sie zunächst als Redakteurin in einem Fachzeitschriftenverlag tätig, bald darauf erschien ihr erstes Buch. Autorin von Jugendbüchern, Sachbüchern und Kriminalromanen. Sie ist Mitglied im „Syndikat“, der Autorenvereinigung deutschsprachiger Kriminalliteratur.

Erstveröffentlichung: „Tränen, Tölt und Träume“, Kinderbuch (Stuttgart 1990). Danach erschienen u.a. „Unterwegs mit Gisli“, Kinderbuch (Stuttgart 1993); „Pferdemörder“, Kriminalroman (Meßkirch 2005); „Weinrache“, Kriminalroman (Meßkirch 2007); „Rheingrund“, Kriminalroman (Meßkirch 2009). Zuletzt erschienen: „Totengruft“, Kriminalroman (Meßkirch 2014).