Typlt, Jaromír

Typlt, Jaromír

Jaromír Typlt ist Dichter, Erzähler und Essayist und wurde am 25. Juli 1973 in Nová Paka geboren. Er studierte Tschechisch und Philosophie an der Karls-Universität, danach arbeitete er als Dramaturg und Kurator in Liberec. Heute lebt und schreibt er in Prag und in Nová Paka.

Jaromír Typlt (Nová Paka/ Tschechische Republik) war im Oktober 2010 zu Gast in Hessen.

 

Typlt debutierte mit dem Titel „Concerto grosso“ („Koncerto grosso“, 1990), es folgten sechs Bücher mit Lyrik und Prosa (zuletzt: „Druck“ / „Stisk“, 2007) und das „Vratifest“ „Der glühende Eisblock“ („Rozžhavená kra“, 1996). Zuletzt erschien auf Deutsch „oder schnurstracks“ (Leipzig 2018).
Für sein Schaffen wurde er 2004 mit dem Jiří Orten Preis ausgezeichnet.