Bianchi, Matteo

Bianchi, Matteo

Matteo Bianchi, 1987 in Ferrara geboren, hat seinen Magister in Moderner Literatur in Venedig gemacht. Matteo Bianchi schreibt einen Blog für die italienische Zeitung Repubblica.it und hat bei Rai Radio 3 mitgearbeitet. Seine Gedichte sind auch ins Englische, Spanische, Französische und Holländische übersetzt worden.

Matteo Bianchi (Emilia Romagna/ Italien) war im Juni 2016 zu Gast in Hessen .

Zu seinen zahlreichen Veröffentlichungen gehören u.a. die Gedichstssammlungen „Poesie in bicicletta“ (2007, Este Edition), „Fischi di merlo“ (2011, Edizioni del Leone) und „La metà del letto“ (2015, Barbera editore). Sie handeln von Liebe, seiner Stadt Ferrara und vielem mehr. 
Für sein Schreiben hat Matteo Bianchi zahlreiche Literaturpreise gewonnen.