Landesverband Evangelischer Büchereien Kurhessen-Waldeck

Nimm und lies – Die Freude an Literatur teilen
Im Landesverband Evangelischer Büchereien Kur­hessen-Waldeck (LVEB) sind über hundert Mitglie­der zusammengeschlossenen: Evangelische öf­fent­li­che Büchereien gibt es in Kirchengemeinden, Kran­kenhäusern, Kindergärten, Schulen oder Hei­men. Eine Übersicht bietet der Internetauftritt www.ekkw.de/lveb.

Evangelische öffentliche Büchereien bieten ein sorgfältig ausgewähltes Medienangebot
Häufig gewährleisten evangelische Büchereien die literarische Grundversorgung mit Büchern, Hör­bü­chern und anderen Medien, vor allem in kleineren Orten oder geschlossenen Stadtteilen. Ältere und vor allem Kinder schätzen und nutzen das gut erreichbare Angebot „gleich um die Ecke“.

Evangelische öffentliche Büchereien sind Or­te der Begegnung
Ehrenamtliche Mitarbeiter/innen beraten individuell und schaffen eine persönliche Atmosphäre, zu der Gespräche und Begegnung gehören. Viele Kinder­gartengruppen besuchen regelmäßig evangelische Büchereien, oder die Mitarbeiter/innen kommen mit Bücherkisten in die Kindertagesstätten. Mitarbei­ter/innen in Krankenhausbüchereien bringen mit dem Bücherwagen auch Gesprächsstoffe, Ab­lenkung und immer wieder Trost ans Bett.

Veranstaltungen tragen zur Leseförderung und kulturellen Bildung bei
Bücherei-Mitarbeiter/innen lesen vor, vertiefen das Gehörte durch Spiel- und Kreativelemente und tragen so beachtlich zur Leseförderung, Sprach- und Kommunikationsfähigkeit bei. Eine literarische Sozialisation hat vielfältige, weit reichende Aus­wirkungen. Einige Schlagworte lauten: Urteils­fä­higkeit, Persönlichkeits­bil­dung, Wertevermittlung und soziales Lernen.
Das Angebot aktueller Literatur und das Gespräch darüber stößt auch bei Erwachsenen viele lohnens­werte Auseinandersetzungen an, wie beispiels­weise die Bewältigung von Alltags- und Lebens­fragen oder Erinnerungen, Diskussion oder Kritik gesellschaftlicher Phänomene.

Die Mitarbeiter/innen kümmern sich ehrenamtlich um Literatur und Leser
Mehr als 20.000 Stunden engagieren sich über 250 ehrenamtliche Mitarbeiter/innen jährlich innerhalb der Ev. Kirche von Kurhessen-Waldeck in evangelischen öffentlichen Büchereien. Über 350 Veranstaltungen im Jahr, wie z.B. Lesungen, Bilderbuchkinos und Lesenächte, lassen Bücher lebendig werden.

Anerkennungen im Rahmen des Hessischen Bibliothekspreises
Dieser Einsatz wird nicht nur von den Leserinnen und Lesern geschätzt, sondern findet auch öffentliche Aufmerksamkeit. Das zeigen die Anerkennungen im Rahmen des Hessischen Bibliothekspreises für neben- und ehrenamtlich geführte Büchereien:

  • Ev. Gemeindebücherei in Linsengericht-Großenhausen (1999)
  • Ev. Gemeindebücherei in Birstein (2001)
  • Ev. Kinder- und Jugendbücherei Meerholz-Hailer (2003)
  • Ev. öffentliche Gemeindebücherei Schlüchtern (2005)
  • Bücherei der Ev. Kindertagesstätte Adorf (2007)

Angebote der Geschäftsstelle
Die Geschäftsstelle unterstützt evangelische öffentliche Büchereien in der Evangelischen Kirche Kurh­es­sen-Waldeck, ihre Träger und Bücherei-Mitarbeiter/ innen durch:

  • Fachliche Beratung in konzeptionellen und büchereipraktischen Fragen oder zur lesefördernden Ver­an­stal­tungsarbeit
  • Aus- und Fortbildungsangebote zur Qualifizierung und Weiterbildung ehrenamtlicher Mitarbeiter/innen in Leseförderung, literarischen und bibliothekarischen Themen
  • Die Zentral- und Ergänzungsbücherei, die es Mitgliedsbüchereien ermöglicht, langfristig Blockbestände zur Bestandserweiterung, zur Erprobung neuer Inhalte und Medienformen oder als Grundausstattung in der Aufbauphase auszuleihen
  • Informations- und Arbeitsmaterial wie den Evangelischen Buchberater, eine Rezensionszeitschrift mit Artikeln zu Literatur, Kirche und Bibliothekswesen, den LVEB-Rundbrief, Plakate und andere Werbemittel
  • Finanzierungshilfen für die Ausbildung der Büchereimitarbeitenden und zur Bestandserweiterung der Mitgliedsbüchereien

HINWEIS: Für die Richtigkeit der Informationen auf dieser Mitgliederseite ist die jeweilige Institution, wie unter „Kontaktdaten“ veröffentlicht, verantwortlich und haftbar.

(05 61) 93 07-1 55
Landesverband Evangelischer Büchereien Kurhessen-Waldeck (LVEB)
Heinrich-Wimmer-Straße 4
34131
Kassel
(05 61) 93 07-148, -149, -156