Brentanos Erben

Der Verein „Brentanos Erben“ hat sich der Förderung von professionellen Künstlern aus und im Rheingau verschrieben. Der Schwerpunkt des Tätigkeitsbereiches wird vorrangig sein Veranstaltungen in interessanten Locations in Rhein-Main mit zu organisieren und zu finanzieren. Wegen der Außenwirkung werden bevorzugt Bühnenereignisse wie Theater, Konzert, Lesung und Film unterstützt. Weiterhin wird Gewicht auf soziokulturelle Aktionen im No-Budget-Bereich gelegt.

Aktivitäten:

  • Organisation und Support von Lesungen im Rheingau (inklusive Wiesbaden)
  • Wiesbadener Krimi-Herbst (3 Teilnahmen), an 3 Orten
  • Brentanoscheune, Oestrich-Winkel
  • Brentanohaus, Oestrich-Winkel
  • Villa-Clementine, Wiesbaden
  • Kuenstlerhaus43, Wiesbaden
  • Der WeinLänder, Wiesbaden, Reihe Mord im Rheingauviertel (MIR)
  • Kammerspiele Wiesbaden, Wiesbaden
  • 1. Kulturtage Rheingauviertel-Hollerborn, Wiesbaden, Kooperation mit dem Ortsbeirat
  • KIB, Kulturtage im Bergkirchenviertel, Wiesbaden

HINWEIS: Für die Richtigkeit der Informationen auf dieser Mitgliederseite ist die jeweilige Institution, wie unter „Kontaktdaten“ veröffentlicht, verantwortlich und haftbar.

(06 11) 59 74 32
Brentanos Erben c/o Kathrin Schwedler (1.Vorsitzende)
Kapellenstraße 26
65193
Wiesbaden
(06 11) 59 74 32