Kultur&Bahn e.V.

„Früher war die Eisenbahn die Eisenbahn und die Literatur die Literatur, heutzutage jedoch ver­mischt sich das früher Getrennte. Die Lite­ra­tur­Lounge im Frankfurter Hauptbahnhof ist ein er­folgreiches Bei­spiel für diesen Trend und hat sich in den ver­gan­genen Jahren zu einem Fix­punkt des Frankfurter literarischen Lebens ent­wickelt.“ (Florian Balke, FAZ vom 8. August 2006)

Die Bahn als ein Ort wuseligen Lebens und Treibens, rasch dahineilender Menschen, hastend, anonym, aneinander vorbei – aber auch Bahn mit ihren Bahnhöfen, einem Synonym für einen Ort dichter Kom­mu­ni­ka­tion, bewusster Begegnung in Ankunft oder Abschied, ein Ort mit eigenem Flair, eigenen Gerüchen, eigenem Rhythmus und besonderen Bildern. Kultur und Bahn ergeben eine Symbiose. Bahnhöfe tauchen in Gedichten auf, sie wurden vertont, gemalt, abgelichtet und gefilmt – im Mittelpunkt künstlerischen Schaffens stand zumeist der Mensch in seinen vielfältigen Bezügen.

Kultur & Bahn e.V. – Unser Verein

Weil Kunst und Bahn zusammen gehören, hat sich „Kultur & Bahn e.V.“ zum Ziel gesetzt, Kunst und Kultur zu fördern. Das hat der Verein in der Vergangenheit in Frankfurt auf vielen Feldern der Kultur realisiert – erfolgreich seit November 2001 konzentriert auf Lesungen. Der Verein lädt Schriftsteller ein, die mit ihren bereits veröffentlichten Werken einen Bekanntheitsgrad erreicht haben und bietet Debütanten ein öffent­liches Forum. Am Anfang war das Projekt „Kanal4 – Literatur im Zug“ – eine Kooperation von hr2, der Kulturwelle des Hessischen Rundfunks, dem Hörverlag in München und der Deutschen Bahn AG. Kultur & Bahn e.V. und hat sich zum Ziel gesetzt, Kunst und Kultur zu fördern. Unter dem Titel „LiteraturLounge im Hauptbahnhof Frankfurt“ lädt der Verein jeden ersten Sonntag des Monats zur Literatur Matinée in die Lounge des Frankfurt Hauptbahnhofs (über der Schalterhalle) ein. Im Kulturbahnhof Kassel (Hauptbahnhof) veranstaltet „Kultur & Bahn e.V.“ alle zwei Monate, immer am zweiten Sonntag, die „LiteraturMatinee“. Alle Literaturveranstaltungen werden von einem professionellen Moderator begleitet. Unterstützt werden beide Veranstaltungen durch das Engagement der Sparda-Bank Hessen, der Frankfurter Buchmesse, der Buchhandlung Schmitt & Hahn, der DEVK-Versicherungen, der Werbe­gemein­schaft Hauptbahnhof Frankfurt, dem Café Uddin& Uddin und der Deutschen Bahn AG. hr2-kultur ist der Medienpartner für Kultur & Bahn e.V. Die Einladung wird nur per Email verschickt. Der Eintritt ist grund­sätzlich frei.

HINWEIS: Für die Richtigkeit der Informationen auf dieser Mitgliederseite ist die jeweilige Institution, wie unter „Kontaktdaten“ veröffentlicht, verantwortlich und haftbar.

(0 69) 77 03 96 76
Kultur & Bahn e.V.
Zeppelinallee 85
60487
Frankfurt am Main
Vorsitzender Armin Nagel
(0 69) 77 03 96 75