...

Stripling, Robert

Name: Stripling, Robert
Vita:

Robert Stripling, geboren 1989 in Berlin, studierte Philosophie und Kunstgeschichte in Frankfurt. Er arbeitete u.a. an Produktionen des jungenschauspielhannover und des Schauspiel Frankfurt mit. Es folgten Bühnenauftritte mit Texten von Lyriker und Bühnenautor Friedhelm Kändler, Soundinstallationen mit der Lyrikerin und Verlegerin Daniela Seel sowie Solo-Lesungen mit Schlagwerk. Er ist Mitorganisator der erfolgreichen Lyriklesereihe „Salon Fluchtentier“. Robert Stripling lebt und arbeitet in Frankfurt am Main.

Von Ende November 2017 bis Anfang Januar 2018 war Robert Stripling als Land in Sicht-Stipendiat des Hessischen Literaturrats in der Stadt Münzenberg im Wetteraukreis zu Gast. Im Rahmen des Aufenthaltes entstand der Text „Der Schreiberling“.

Werkauswahl: Robert Striplings Texte wurden in zahlreichen Literaturzeitschriften (u.a.: Bella Triste, Der Greif, Neue Rundschau und STILL) veröffentlicht. 2018 erschien sein Buch „Verpasste Hauptwerke“ (mikrotext).
Auszeichnungen: 2014 erhielt Robert Stripling eine Einladung zum PROSANOVA-Festival und wurde mit dem Lyrikpreis des „Open Mike“ ausgezeichnet. 2017 nahm er an der Prosawerkstatt des Literarischen Colloquiums Berlin teil.