...

Die Blaue Blume e.V.

Name: Die Blaue Blume e.V.
Vita:

Der Verein Die Blaue Blume wurde im Jahr 2002 von Frankfurter Künstlern mit dem Ziel gegründet, durch die Vernetzung verschiedener Kunstrichtungen das Publikum mit breit aufgestellten Kulturprojekten gleichermaßen zu informieren und zu unterhalten. Das gleichnamige Ensemble „Die Blaue Blume“ – bestehend aus Musikern und Schauspielern – stellt in eigens konzipierten Programmen Schriftsteller*innen, Komponist*innen und Maler*innen vor. Texte zu Biografie und historischem Kontext sowie Auszüge aus literarischen Werken werden mit Musik der jeweiligen Zeit und oftmals mit Bildpräsentationen verbunden. Es entstehen multimediale Gesamtkunstwerke über Persönlichkeiten der Weltgeschichte, die das Publikum in andere Lebenswelten entführen und ganze Epochen spiegeln. In Frankfurt am Main ist der Verein mit 16 Veranstaltungen jährlich vertreten. In den Sommermonaten wird das Willemer Häuschen mit literarisch-musikalischen Open-Air-Programmen bespielt, ansonsten gastiert man im Haus am Dom, im Gallus-Theater und im Neuen Theater Höchst. Im literarischen Bereich waren die Projekte zu Friedrich Hölderlin („Jede Kunst erfordert ein ganzes Menschenleben“), Theodor Fontane („Man muss die Musik des Lebens hören!“), William Shakespeare („Wo Worte selten, haben sie Gewicht!“) und Dante Alighieri („Geh Du Deinen Weg und lass die Leute reden“) besonders erfolgreich.

Alle bisherigen multimedialen Projekte zu Schriftstellern finden Sie unter: https://die-blaue-blume.eu/programme-konzept/schriftsteller.

Ausschnitte von Veranstaltungen sind auf YouTube zu hören unter „Die Blaue Blume Frankfurt“.

In Kooperation mit Spielstätten und anderen Institutionen werden die Programme regelmäßig in anderen Städten aufgeführt. Anfragen auch zu eventuell weiteren Programmen richten Sie bitte an: info@die-blaue-blume.eu.

Der Verein wird gefördert von der Stadt Frankfurt und dem Land Hessen und finanziert sich ansonsten über Spenden und Sponsoren.

Zusatz: Die Blaue Blume e.V.
Straße: Hammarskjöldring 57
Postleitzahl: 60439
Stadt: Frankfurt am Main
Telefonnummer: 0 69 / 622187