Kocer, Ilknur

Kocer, Ilknur
Vita

Ilknur Kocer, geboren 1988 in Kassel, ist Graphic Novel-Autorin, Grafikerin sowie Illustratorin und lebt in Kassel. Sie studierte Visuelle Kommunikation mit Schwerpunkt Comic und Illustration in Kassel und Brüssel. Seit 2017 ist sie als freie Graphic Novel-Autorin tätig und veröffentlicht in Magazinen und Zeitungen wie Resist!, Der Freitag und Triebwerk.

Im September und Oktober 2022 ist Ilknur Kocer als Stipendiatin des Hessischen Literaturrats und von ALCA Nouvelle-Aquitaine zu Gast im Chalet Mauriac (Saint-Symphorien) und in der Residenz von Les plumes de Léon (Saint-Léon-sur-Vézère).

Werkauswahl
Ilknur Kocers Graphic Novel „Du Nix Verstehen?! - Ein Comicbuch zu Migrationserfahrungen“ erschien 2020 (Lotto-Sport-Stiftung und Landkreis Göttingen). Ihr Werk „Kinderemigration aus Frankfurt am Main“ zur gleichnamigen Ausstellung wurde 2022 (Wallstein) veröffentlicht.